3 Bereiche - eine Ausbildung

Theologie studieren ist ab jetzt keine trockene Theorie mehr! Theologiestudium und Pastorenausbildung in EINEM: In der Berufsfachschule „THS-Akademie für pastorale Führungskräfte e.V.“ findest du ein deutschlandweit einmalige theologische und pastorale Ausbildung aus einem theologischen Bachelor-Studium über die NCIU (New-Covenant-Universitiy Florida) und einer Ausbildung zur „pastoralen Führungskraft“ mit einem akkreditierten Abschluss zum pastoralen Dienst. Das ist mehr als eine herkömmliche Bibelschule.  Theologischer Unterricht und eine pastorale Ausbildung wirken dabei synergetisch zusammen und bilden ein starkes Fundament für eine erfolgreiche und langfristige Berufung im vollzeitlichen Dienst (Pastor, Kirchengründer, Missionar, Evangelist, Apostel, etc.). Darüber hinaus stärken wir dich durch  eine inspirierende Lebensgemeinschaft mit modern eingerichteten Einzelzimmern in einer wunderschönen Umgebung am Rhein.

Du bekommst bei uns nicht nur eine starke theologische Grundlage und ein breites Wissen in soziologischen, geschichtlichen und ethischen Fachbereichen, sondern Du lernst auch den Bau einer Kirche von der Pike an: Menschen sammeln, zu Jüngern Jesu machen und zu einen lebendigen Organismus aufbauen, der stetig wächst und den Jesus seine Braut, seine Kirche, nennt! Außerdem lernst du den Umgang mit dem Übernatürlichen: Krankenheilung, Befreiungsdienst, vollmächtige Predigt, Prophetie mit und durch eine tiefe, verwurzelte Liebesbeziehung zu Jesus Christus. Du lernst bei uns durch zuhören, zuschauen und dann – ganz wichtig – selber ausprobieren, immer und immer wieder das Erlernte umsetzen. Du bekommst bei uns Menschen anvertraut – das Wertvollste, was man dir anvertrauen kann.

Studienstart: September, Januar oder Mai.

Ansprechpartner

Inga M. Haase
Leitung THS Akademie
0151 46711553
info@ths-akademie.de

LebensgemeinschaftRound

Freundschaften für das Leben bauen!

In der THS-Lebensgemeinschaft erlebst du das, was die ersten Christen erlebt haben:  Sie haben gemeinsam gewohnt, gegessen, gearbeitet und gebetet. Natürlich gab es auch Herausforderungen durch diese Gemeinschaft. Aber gerade in der Überwindung dieser Schwierigkeiten, sind sie so kraftvoll in der Liebe und in der Kraft des Heiligen Geist gewachsen, dass sie bis heute die ganze Welt verändern. THS will das im Kleinen genauso erleben. Die THSler wohnen deshalb während der Ausbildung entweder während den Unterrichtstagen oder auch vollzeitlich hier in der Lebensgemeinschaft mit.

Lebensgemeinschaft
theologisches-seminar2

Von Montag bis Mittwoch: Theologisches Seminar

Von Montag bis Mittwoch findet der theologische Unterricht statt. Wir legen großen Wert auf einen exzellenten theologischen Unterricht – sowohl bei der Auswahl der Dozenten, als auch in den Inhalten der einzelne Fächer und in der Unterrichtsgestaltung. Wir werten die Ausbildung beständig aus und arbeiten an Verbesserungen. Denn unseren zukünftigen Leitern soll nur das Beste angeboten werden. Theologie studieren ist bei uns kein trockenes Lernen mehr!

Theologisches Seminar
Praxisausbildung_klein

Von Donnerstag bis Samstag: Praxisausbildung zur pastoralen Führungskraft!

Von Donnerstag bis Samstag wirst du in einer Ausbildungsgemeinde ausgebildet. Hierfür kooperiert die THS-Akademie mit vielen dynamischen Gemeinden aus ganz Deutschland zusammen. In diesen Gemeinden hat sich der leitende Pastor, bzw Co-Pastor dazu verpflichtet, den THSler persönlich mit dem dafür konzipierten 3×3-Programm auszubilden. Dadurch wird eine intensive Betreuung jedes einzelnen THSlers gewährleistet. Das 3×3 Programm enthält 3 Bereiche mit jeweils 3 Disziplinen. Du kannst auch von deiner Heimatgemeinde oder einer Gemeinde deiner Wahl ausgebildet werden. Hierfür kontaktiert deine Gemeinde uns und erfährt alles über die Aufgaben einer Ausbildungsgemeinde. Wir freuen uns über alle Gemeinden, die bereit sind, Pastoren der Zukunft mit auszubilden. Denn: Das Lernen beginnt in der Praxis.

Praxisausbildung

Eine Akademie - Drei Standorte

Questions & Answers

Was sind die Voraussetzungen für die Aufnahme an der THS- Akademie?

Fachhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung

Wie findet der Prozess der Bewerbung statt?

  1. Maile uns dein Interesse an der THS-Ausbildung: info@ths-akademie.de. Wir werden uns unverzüglich bei dir melden. Bei Interesse kannst du einen „Come-and-See“ Tag mit uns ausmachen, um dich von der hohen Qualität unserer Ausbildung zu überzeugen. Ansonsten kannst du über Mail alle deine Fragen an uns loswerden, die du noch hast. Dir zu helfen ist unsere oberste Priorität. Unter anderem prüfen wir deine Qualifikation für unser Studium.
  2. Bist du für das Studium qualifiziert,suchst du dir eine Ausbildungsgemeinde aus. Hierbei sind wir dir gerne behilflich. Immer mehr Gemeinden aus ganz Deutschland suchen Auszubildende und freuen sich über deine Bewerbung.
  3. Online-Bewerbung bei THS:Nach einer erfolgreichen Bewerbung bei einer Ausbildungsgemeinde kannst du unsere Bewerbungsunterlagen anfordern oder lädst sie direkt bei dir zu hause runter. Diese schickst du per Mail wieder ausgefüllt an uns zurück.
  4. Nachdem Bestätigung von uns für dein Studium andere THS-Akademie: Start in eines der größten Abenteuer, die du erleben kannst!

Wo findet der Unterricht statt?

Unser Hauptsitz in Bingen/Rhein-Main läuft mit komplettem Unterricht in Vorstadt 3, 55411 Bingen. Ab April 2017 beginnt der Unterricht auch  in Nürnberg. Ab September starten wir in Berlin. Welche Kurse wo genau stattfinden erfrage bitte im Sekretariat.

Wo wohne ich während dem Unterricht?

In Bingen kannst du in unserem Studentenwohnheim untergebracht werden. In Nürnberg und Berlin haben wir noch keine festen Unterkünfte. Hier müsstest du dich selbst um eine Unterkunft kümmern. Wenn du im Rhein-Main-Gebiet deine Ausbildungsgemeinde hast, kannst du während der ganzen Ausbildung in unserem Studentenwohnheim wohnen.

Welche Kosten kommen auf mich als THS-Student zu?

Anmeldegebühr einmalig: 150 Euro. Deine Studiengebühren betragen pro Monat 195 Euro. Die Unterkunft in Bingen kostet dich pro Nacht 10-15 Euro, pro Monat ca. 270 Euro.
Die THS-Ausbildung ist Bafögberechtigt.

Genaue Auflistung der Kosten.

Was ist, wenn ich noch keine Ausbildungsgemeinde habe?

Für die Teilnahme an unserem Unterricht ist ein Ausbildungsplatz in einer Gemeinde Pflicht. Die THS-Akademie hat genügend Ausbildungsgemeinden, die sich auf dich freuen, wenn du mit Begeisterung Jesus dienen willst. Wir helfen dir, eine zu finden, die zu dir passt!

Wie sind die Berufsaussichten nach der Ausbildung?

Die THS-Akademie bekommt jährlich mehr Stellenangebote für THS-Absolventen, als wir Absolventen zur Verfügung haben. Bisher haben alle THS-Absolventen eine Arbeit gefunden und viele haben selber eine Gemeinde oder ein Werk gegründet, weil Gründungsarbeit ein Schwerpunkt bei uns ist. Du kannst als Pastor, Jugendpastor, Evangelist oder auch Co-Pastor angestellt werden. Die Ordination zum Pastor können allerdings ausschließlich die unterschiedlichen Gemeindeverbünde vergeben. Für weitere Informationen muss der jeweilige Gemeindebund kontaktiert werden. Die THS-Akademie bietet hierfür nur die theologische Grundlage.

Kann ich auch noch einen Master machen?

Ja! Mit dem Bachelor, den du über eine Bachelorarbeit bei uns erlangen kannst, kannst du an mehrere Ausbildungsstätten in Deutschland und im Ausland deinen Master aufbauen.

Wann fängt die Ausbildung an?

Du kannst immer am Anfang eines Trimesters bei uns einsteigen.
Unsere Trimester gehen von Januar-April, Mai-August und September-Dezember.

Interesse geweckt?

Kontakt

Ruf uns an!

+49 151 46711553.
Inga M. Haase - Leiterin

E-Mail

Info@ths-akademie.de
Oder verwende das unten stehende Formular

captcha


* Pflichtfeld