Bist du bereit?Jetzt herausfinden!

THS Blog

(Deutsch) Wie verliere Ich mein Ziel nicht aus den Augen?

Sorry, this entry is only available in German.

6 thoughts on “(Deutsch) Wie verliere Ich mein Ziel nicht aus den Augen?”

  1. Hi Inga,

    danke für die gute Erinnerung an die beiden großen Helden, die echt durch einiges durch mussten, bevor Gott sie zu Großem eingesetzt hat (bei Mose war die Vorgeschichte ja auch noch ein bisschen länger, mit Mord und 40 Jahre Wüste vor der Berufung… )
    Frage mich auch immer wieder, wie die es geschafft haben das Ziel vor Augen zu halten. Gott gab Ihnen wohl Individual-Unterricht in der Wüste vor dem Einsatz. Aber die Treue ist echt das beeindruckende. Gott sei Dank ist Gott treu und gerecht, selbst wenn wir es nicht sind, aber wirkt auch Treue in uns durch den Heiligen Geist und seine Frucht … Preis sei Ihm . Danke für Ermutigung.

    Schick Dir viele Grüße und keep writing encouraging stuff – as that’s what we need und schreib weiter ermutigende Sachen, denn wir alle brauchen das….

    LG

    Susanne

    1. Hallo Susanne,
      Danke für die Ermutigung! Das gibt Rückenwind 🙂

      Der selbe Geist, der in Mose und Josef gewirkt hat, wirkt in dir – gut zu wissen, oder?

      Herzliche Grüsse Inga

  2. Danke Inga, diese Geschichte von Josef kommt jetzt gerade recht und hilft mir, die richtige Haltung einzunehmen in der Herausforderung meines Lebens. Durch deine Beschreibung der Geschichte habe ich neue Gedanken gewonnen, obwohl ich sie schon oft gelesen und darüber nachgedacht habe. Sie hat mich ermutigt!

    1. Hallo Ulrike,
      das freut mich sehr! Wenn Worte zur richtigen Zeit kommen, wirken sie oft wie Medizin 🙂 Kenne ich auch von mir. Der Heilige Geist ist ein guter Tröster …. 🙂

      Herzliche Grüsse Inga

  3. Hi Inga,
    danke für die sehr einfühlsame Auslegung der Biografien dieser 2 tollen Glaubenshelden. Deine eigene Biografie ist ebenfalls durchaus schon geeignet, dass ich sie ganz vielen Kindern einfühlsam als gutes Beispiel aus dem Leben einer modernen Glaubensheldin nahebringen kann. Wir selbst sind also Vorbilder, erziehen kann man Kinder kaum, die machen einem meistens dreist einfach alles nach..
    Danke für Deine Treue,
    über die ich mich so freue!
    l. G. vom Armin.

    1. Hallo Armin,
      vielen Dank für dein ermutigendes Feedback! Es macht total Freude, gemeinsam mit Jesus Geschichte zu schreiben 🙂
      Dir eine kraftvolle Woche – geniesse das Leben,
      Deine Inga

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kontakt

Ruf uns an!

06721-2019381
THS Büro

E-Mail

Info@ths-akademie.de
Oder verwende das unten stehende Formular

captcha


* Pflichtfeld